Dienstag, 26. August 2014

Zuwachs im Zimmergarten

Der indische Minimango treibt gleich im Duett aus.
Der große Topf rechts ist peruanischer Salbei. Die Zitrone ist am wachsen, macht aber etwas Probleme mit Ungeziefer.


Oben wuchern die Heilkräuter um die Wette mit dem Jasmin, dem Ingwer und dem Neuling Taropflanzen. Unten wachsen die Prickelblume und Stecklinge der Passionsblume.


Aus einer Taroknolle, vor ca. 3 Wochen gesteckt, ist dieses große Blatt gewachsen.
Am Fenster wuchert Paprika. Bald gibts was zum Kosten. Die mexikanische Minigurke wächst in den Paprika und hat da vielleicht doch noch genug Sonne für ein paar Früchte? Der Ananassalbei  sieht auch super aus und ist echt lecker.
Da wachsen Pitahaya Kakteen.

Mal wieder ein Neuling bei dem mir die Mutterpflanze bereits eingegangen ist. Ein ganz leckeres Basilikum.
Warum der Salbei diesmal so ausdauernd am Fenster klebt ist mir ein Rätsel. So lange hatte ich bisher mit echtem Salbei in der Wohnung nicht das Vergnügen.

















Der erste Steckling vom peruanischen Salbei sieht auch gut aus.

Zitronenverbene auch aus einem Steckling gezogen, ist neu hier.
Eine Grenadilla ist gekeimt.

Sieht wie eine Kaktusfeige aus.