Mittwoch, 6. September 2017

Vom Garten im Zimmer zum Kleingärtner (1)

Das war mein Gewächshaus in der Küche mit einer Passiflora die Alles ausfüllte.
Und jede Möglichkeit nutzte um noch mehr nach Oben zu wachsen.
Ein Blätterberg der Passiflora, von einem Teil habe ich noch Stecklinge gewonnen.
Alle Kandidaten für den Garten dicht gedrängt am Fenster.
Mitte Mai war es soweit. Ich konnte mit den Pflanzen umziehen. 460m² Wiese, umrahmt von einer Thujahecke, sind in einen Nutz-und Ziergarten umzuwandeln.

Das erste Beet ist vorbereitet. Eine Rose und eine Lupine sind alter Bestand.
Den ausgebrannten Schuppen habe ich geerbt. Das Dach werde ich als erstes abdichten müssen.Die Steine habe ich bereits rangekarrt