Freitag, 18. April 2014

Umgestaltung am Küchenfenster

Es ist wieder mal zu viel an Töpfen.






und ich habe 14 Tage keine Zeit

20 l Eimer mit Perlit ca. zur Hälfte gefüllt, am Boden habe ich Töpfe verkehrt herum eingesetzt um etwas mehr Luft in den Eimer-Topf zu bekommen. Ein Stück Rohr mit Löchern am unterem Ende soll das gießen von Unten ermöglichen. Ein anderer 20 l Eimer dient als Untertopf.



Die Eimer sind nun befüllt und wie es scheint habe ich es mit dem Wasser zu gut gemeint. Das Prinzip funktioniert weit besser als erwartet, aber das nächste mal werde ich nicht so viel Wasser einfüllen. Ca. 5l je Eimer war definitiv zu viel des Guten. Ich habe jetzt quasi ein Moorbeet.
Das Ergebnis meiner Umgestaltung ist ein deutlich übersichtliches Küchenfenster und für meine Vertretung bleibt nicht viel zum Gießen.